Labortage 2010

From HackerspaceWiki
Jump to: navigation, search
Labortage 2010
Labortage 2010
Type of Workshop
Start 2010/10/21 (iCal)
End 2010/10/24
Homepage: Homepage
Location
Venue: Das Labor
City: Bochum
State: Nordrhein-Westfalen
Country: Germany
Costs
Min Cost: 20 EUR27.027 USD
16.486 GBP
0.0386 BTC
1,665.405 INR
Important dates
Papers due: 2010/10/01

Die Labortage werden einmal im Jahr vom Das Labor e.V. veranstaltet. Erstmals wurden diese im Jahr 2008 veranstaltet, und nach dem großartigen Feedback, wurde beschlossen diese jedes Jahr an zu bieten.

Hier die Fakten:

  • Ein Wochende (3 Tage) im Labor in Bochum
  • Vielfältige Vorträge und Workshops sowie Nerd-Gesellschaftsspiele
  • Basteln, kreativ sein und Kontakte knüpfen rund um die Uhr
  • Der Preis für die Labortage beträgt €20,-
  • Früstücks- & Kaffeeflat inclusive
  • Max. 50 Teilnehmer, einige Ruheplätze sind möglicherweise vorhanden



Vom 21. bis 24. Oktober 2010 finden die diesjährigen Labortage in den Räumlichkeiten des Labors statt. Diesmal gibt es mehr Platz, da wir zusaetzlich ein großes Workshopzelt fuer euch draußen aufgebaut haben. Dort koennt ihr eure eigene Teslaspule zusammen bauen, es besteht die Möglichkeit mit Siebdruck eure Labortage T-Shirts selbst zu drucken, oder sogar eigene Designs zu entwerfen.

Die Vortragsthemen drehen sich um FPGA-Technologie, Steganographie, Programmierung, Ansteuerung von Robotern und vieles mehr. Auch wird ein Vortrag ueber inline Assembler mit GCC und anschließendem Workshop angeboten. Wie immer gibt es auch die Moeglichkeit Bausaetze zu erwerben fuer den Borg16, das Laborlicht, den USBasp und natürlich auch das Laborboard.

Der Call for Papers läuft noch, wenn ihr also einen Vortrag oder Workshop halten moechtet und ein Abstract einreichen wollt, koennt ihr das bis zum 01. Oktober 2010 an papers@das-labor.org tun.

Alle weiteren Infos und die Anmeldung finden sich unter: http://www.das-labor.org/labortage/

Personal tools